schall&rauch

schall&rauch

  • Lesedauer:1 min Lesezeit
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Das „schall&rauch“ ist ein pfadfinderisch-bündisches Festival für Kunst, Kultur und Musik, das der BdP und DPV gemeinsam Ende Juni 2019 das erste Mal ausgerichtet haben.

Es ist eine Mischung aus klassischem Zeltlager und Festival.
Dabei werden Lieder mit bündischem Hintergrund von Bands, DJs und in Singerunden gespielt.
2019 war die Band  „Element of Crime“ Headliner der Veranstaltung.
Auch Pfadfinder:innengruppen dürfen auf die Bühne.
Da die Kultur uns nicht nur die Musik bietet wurden auch 50 Workshops zum Thema Poetry Slam, Comedy-Lesungen, Kabarett, Shows sowie handwerkliche und sportliche Aktivitäten angeboten.
Einen großen Respekt an das 12 Köpfige Kernteam, welches mit nur Eineinhalbjähriger Vorbereitung 2.000 Teilnehmende begeistert hat!

Schreibe einen Kommentar